..

Erinnerungen an die Strassenbahn in Kiel

Hauptmenue...
>Home......>Umfeld......>Hobby......>Impressum......>Gaestebuch......>Kontakte

Eisenbahnfreunde

.

Kieler-Schienenverkehr

>Eisenbahn-Kiel
>Strassenbahn-Kiel

.

Eisenbahnmodellbau

.

Schmalspurbahnen

©Hans Feldmeier
04.03.2005

Bild357-strabAm 04. Mai 1985 fuhr die Kieler Straßenbahn zum letzten Male. Damit ging eine über 100jährige Schienentradition zu Ende. Aus dem einstigen privaten Pferdebahnbetrieb aus dem Jahre 1881 entwickelte sich ein Verkehrsnetz, welches in seiner Blütezeit 10 Linien (+ 1 Messesonderlinie) hatte.

Mit der Einstellung der Linie 2 am 09. September 1969 verkehrte über 16 Jahre lang nur noch die Linie 4, die dann gleichzeitig auch nur noch die einzige Straßenbahn Schleswig-Holsteins war. Verkehrsfreunden und Fahrgästen wird es bis heute ein Rätsel bleiben, wieso ein solches energiefreundliches Massenverkehrsmittel auf Busverkehr umgestellt wurde.

Mit einer lockeren Bilderserie soll hier an die gute alte Kieler Bimmelbahn erinnert werden. Ich bitte dabei um Rücksichtnahme, da es sich hier teilweise um alte historische Fotos handelt (weitgehend in schwarz-weiß), deren Qualität heutiger modernen Webfotos nicht standhalten.

Ein Rundkurs über die Gleise der ehemaligen Kieler Straßenbahn.

 
Bild360-strab
Bild348-strab  
Bild350-strab

Erste Schaffnerinnen zur Kieler Woche 1939

Netzplan 1945

Die Bombenangriffe während des 2. Weltkrieges verursachten erhebliche Schäden an den Fahrzeugen. Hier am heutigen Rathausplatz

 
Bild349-strab
Bild346-strab Bild352-strab

Feldstraße 1950: 
Verlängerung der Linie1 bis Wik

Wer kennt sie noch, die alten Fahrkarten?

Umgestaltung des Sophienblatt: 
Aus dem ehemaligen St. Jürgensfriedhof wurde ein großer Parkplatz. 

Die Straßenbahnlinie 4 auf ihrem hufeisenförmigen Rundkurs

 Bild354-strab
Bild353-strab
Bild355-strab

Endstation Wellingdorf

Die Linie 4 in der Elisabethstraße/Gaarden

Die Linie 4 bei der Auffahrt zur Gablenzbrücke

 
Bild362-strab
 
Bild356-strab
 
Bild361-strab

Die Linie 4 am Kieler Schloß

Die Linie 4 in der Holtenauer Str

Endstation Wik

 

100 Jahre Kieler Nahverkehr am 09. Juli 1981
Anläßlich einer Sonder-
fahrt zum 100jährigen
Jubiläum überreicht der Organisator der Fahrt
und Autor dieses Artikels
dem Fahrer der Strassen-
bahn, Jürgen Pohle, ein Modell der Strassenbahn

Bild366-strab

Bild367-strab
Zur Jubiläumsfahrt er-
schien auch der letzte Strassenbahnfahrer Hamburgs, Herr
Edmund Spieß. Hier
bei einem Fotohalt
vor dem Kieler Schloss.

Das Ende der Kieler Straßenbahn

Bild358-strab Bild364-strab Bild351-strab

Am letzten Fahrtag der Linie 4 wurden an mehreren Stellen Kränze niedergelegt

Letzte Fahrt am 04. Mai 1985. Einfahrt in den Betriebshof Kiel Gaarden

Ankunft der letzten Straßenbahn im Betriebshof Gaarden

 
Bild363-strab
 
Bild365
 
Bild359-strab

Menschenmengen begleiten das Ende einer Verkehrsepoche

Letzte Versteigerung von Straßenbahnutensilien. Hier am Berliner Platz

"Da haben wir den Salat". Kiel
hat keine Straßenbahn mehr.
Hier ein abgestellter Beiwagen
am Güterbahnhof Kiel Gaarden